Sanft gebären: Mein Weg zur schmerzfreien Geburt: Mit genialen Life-Hacks für die Schwangerschaft

Photo by EMF-Verlag und Katharina Pahl

BARRIOS Kinderstube Kapitel 21

In unserer 14-tägigen Kolumne „BARRIOS Kinderstube“ beleuchten wir für euch interessante Themen rund ums Elternsein beleuchten. BARRIO ermöglicht euch als Partner der BABYWELT-Messen einen super einfachen Einstieg in die Welt des Elternseins mit Playdates, Krabbelgruppen, Mami-Runden, Papa-Treffs und vieles mehr. Erfahrt alles, was ihr als Eltern wissen möchtet. 

Jede werdende Mutter macht sich Gedanken über die bevorstehende Geburt. Wir haben deshalb heute für euch ein tolles Buch zum Thema „Sanft gebären“ samt einem Interview mit der Autorin.

unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar

Schmerzfrei gebären, ist möglich! Als Katharina Pahl im Alter von 44 Jahren zum ersten Mal schwanger wird, gilt sie als Risikogebärende. Doch sie beschließt, sich nicht verrückt machen zu lassen – und stattdessen auf ihren Körper sowie uraltes Hebammenwissen zu vertrauen. So gelingt ihr, wovon viele Frauen träumen: die (nahezu) schmerzfreie Geburt ihres gesunden Sohnes. Auf Bitten des Krankenhauspersonals beginnt sie, ihr Wissen in Workshops weiterzugeben, um anderen Frauen zu helfen,mit enormem Erfolg. Nun fasst sie zum ersten Mal in einem Buch zusammen, wie die Wohlfühlgeburt gelingen kann. Ihr Programm beruht im Wesentlichen auf drei Säulen: • Ernährung & Bewegung • Achtsamkeit & Schlaf • Selbst-Coachi ng & Gedankenhygiene

Herausgeber: Edition Michael Fischer / EMF Verlag

ISBN-13 : 978-3745901634

Zum Buch geht es hier

Ein wertvoller Ratgeber mit supervielen Tipps rund um das wichtige Thema Geburt. Katharina Pahl zeigt uns ein ganzheitliches Programm, das sich von jeder Frau perfekt nutzen lässt. Die Autorin macht deutlich, wie wichtig es ist sich auf den eigenen Körper zu verlassen und unserer weiblichen Intuition zu vertrauen. Ein informativer, motivierender und hilfreicher Ratgeber für jede werdende Mutter. Die autobiografischen Teile runden das authentische Buch ab und der Leser bekommt noch mehr den Eindruck mit einer guten Freundin zu plaudern. Unter den vielen Gesundheits-, Motivations- und Achtsamkeitstipps ist für jede etwas dabei, was man sofort problemlos umsetzen kann. Die Wichtigkeit sich bei der Geburt auf entscheidende Dinge zu besinnen, anstatt sich von einem übergriffigen, wenig empathischen Gesundheitswesen manipulieren zu lassen, wird herausgearbeitet.

Selbst-Coaching und Hypnose werden als Teil des eigenen Weges perfekt von der Autorin dargestellt. Das Buch ermöglicht es uns, uns sicher und gestärkt zu fühlen, anstatt total nervös und verunsichert der Geburt entgegenzusehen. Vertrauen und Selbstvertrauen werden aufgebaut, und der Zugang zum eigenen Körper gestärkt, da dieser notwendig für ein tiefes Geburtserlebnis ist. Ein wahrer Pool an Möglichkeiten, den Katharina Pahl uns an die Hand gibt, um eine sanfte Geburt Wirklichkeit werden zu lassen.

Fazit: Ein Ratgeber, den jede Schwangere gelesen haben sollte.

 

Interview mit der Autorin Katharina Pahl

Was hat Sie dazu bewogen, dieses Buch zu schreiben?

Es gibt gleich drei Gründe, die mich motiviert haben:

Erstens: der Bedarf! Den positiven Reaktionen auf meine Erfahrung seitens Frauen, Hebammen und Ärzten folgte fast immer der Satz: „Sie sollten ein Buch darüberschreiben! Das wäre für viele hilfreich!“. Die Erleichterung in den Gesichtern, dass es auch anders geht, offenbarte mir das Bedürfnis an Hilfestellung.

Zweitens: Die Bekämpfung der Angst. Anstatt die Freiheit, die Sicherheit und die Möglichkeiten, die mit Schwangerschaft und Geburt in unseren Breitengraden einhergehen, hervorzuheben, wird der Fokus auf die Risiken und die Technisierung gelegt. Die Frauen werden dazu gedrängt sich zwischen autonomer Geburt und technisierter Entbindung zu entscheiden. So wird aus einem natürlichen Prozess ein geburtsmedizinisches Problem. Anstatt das Beste aus allen Welten, die uns zur Verfügung stehen Medizin, Hebammen- kunst, Ernährung, Bewegung, mentale Vorbereitung zu nehmen und die Frauen dazu zu ermuntern, die eigene Vorbereitung passgenau zusammenzustellen und diese Es werden aus meiner Sicht keine Bandbreiten aufgezeigt, sondern Risiken in den Mittelpunkt gestellt, Ängste und Bedenken geschürt. Zusammen mit dieser gesellschaftlichen Prägung, Hand aufs Herz: Haben Sie schon jemals eine sanfte Entbindung in einem Film gesehen? Die entstehenden Ängste werden damit Ängste weit vor der tatsächlichen Schwangerschaft und Geburt geschürt. Mich hat die Bemerkung einer jungen Frau sehr berührt, die nach dem Hören meiner Geschichte sagte: „Was für ein Glück, dass ich Sie getroffen habe. Ich habe schon gegoogelt, ob man ein Kind mit Vollnarkose bekommen kann. Bisher habe ich nur schreckliche Geschichten gehört und dachte immer, ich schaffe das niemals!“

Drittens: Schwangerschaft als Selbstentfaltungsprozess verstehen. Mein Lieblingsthema im Coaching ist die Selbstwirksamkeit, wie man an seine innewohnende Kraft kommt und sein Potential entfaltet. Schwangerschaft und Geburt schenken uns die Möglichkeit, uns ganz bewusst damit auseinanderzusetzen. Schwangerschaft ist ein Selbstentfaltungsprozess für das Baby, die Mutter – die Eltern. Es ist mir ein Anliegen, die Diskussion um Schwangerschaft und Geburt mit positiven, Mut machenden Aspekten zu bereichern.

Macht Vorbereitung überhaupt Sinn, wenn es doch immer heißt „Erstens kommt es anders und zweitens…?

Hätte ich während meiner Schwangerschaft 5 € von jedem bekommen, der ihn im Hinblick auf Schwangerschaft und Geburt diesen Spruch eingebracht hat, hätten wir alle Anschaffungen für die Geburt damit begleichen können. Sanft gebären ist eine Haltung. Aus meiner Sicht ist es das mögliche Resultat basierend auf einer achtsamen Geisteshaltung, gesunden Ernährung, Bewegung, der bewussten Auseinandersetzung mit seinen Ängsten und dem Fokus, sich so weit möglich zuträgliche Bedingungen zu schaffen. Je besser man sich vorbereitet, um so innerlich stärker und gelassener kann man jeder Situation begegnen. Was übrigens in jeder denkbaren Situation von Vorteil sein kann!

Was sind die wichtigsten Eckpunkte, die für eine sanfte Geburt notwendig sind?

Klarheit darüber und den Fokus darauf, was man möchte. Sich mit Befürchtungen, Blockaden und Ängsten aktiv auseinandersetzen und nach Möglichkeit loslassen. Sich sein optimales Unterstützer-Team zusammenstellen und dann gut vorbereiten. Dazu zählt nicht nur die körperliche, sondern vor allem die mentale Vorbereitung.

In unserer nächsten Kolumne lest ihr die Fortsetzung des Interviews.

Katharina Pahl findet ihr unter: https://katharinapahl.com

 

Mehr interessante Themen findet ihr in unserem Magazin.

Beitragsfoto: EMF-Verlag und Katharina Pahl

_________________________

BARRIO Logo

Wer sind wir?
Deine Eltern-Community

Wenn es darum geht Kinder großzuziehen, gibt es viele gut gemeinte Ratschläge und auch Google wartet mit vielen mehr oder weniger hilfreichen Informationen auf. Doch wie viel schöner wäre ein starkes Netzwerk von Eltern, die sich gegenseitig unterstützen? Ratgeber schaffen nicht, was andere Eltern mit einfachen Mutmachern, wie: “Das ist alles nur eine Phase…”, “Bei uns ist das ganz genauso…” an Rückhalt bieten können. Ebensowenig kannst du online mit deinen Kids das schöne Wetter auf dem Spielplatz genießen oder einen Eltern-Kind-Sportkurs besuchen.

BARRIO hilft dir nicht nur dieses Netzwerk online aufzubauen, sondern bringt dich mit anderen Eltern und ihren Kids offline zusammen, indem ihr Playdates vereinbaren könnt.

BARRIO liefert dir außerdem tolle und maßgeschneiderte Magazinbeiträge rund um das Elternsein und als süßes Extra hast du auch noch die Möglichkeit einmalige Angebote und Rabattaktionen von BARRIO-Partnern wahrzunehmen und an attraktiven Gewinnspielen und Aktionen teilzunehmen.

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Scroll to Top